FAQ

Pflegeanleitung für dein neues Tattoo

Herzlichen Glückwunsch du hast eine neue Tätowierung auf die du dein Leben lang stolz sein kannst, wenn du unsere Pflegehinweise beachtest! Den Verband (Folie) nach 2 Stunden entfernen.

Danach mit Wasser und Seife (keine parfümierte Seife) vorsichtig trockentupfen (nicht rubbeln) und anschließend mit Bepanthen (plus) eincremen. Diesen Vorgang morgens und abends wiederholen

Tagsüber nach Möglichkeit mehrmals eincremen, Tattoo nie austrocknen lassen

Vor dem Eincremen bitte Hände waschen

Nachts im Bett ein T-Shirt oder ein dem Körperteil entsprechendes Kleidungsstück tragen! Idealerweise aus Baumwolle und unbedingt SAUBER sollte es sein! Sollte das Kleidungststück am Morgen auf dem Tattoo festkleben, einfach mit klarem Wasser benässen und nach ein paar Minuten vorsichtig ablösen! Niemals trocken abziehen!

Nach 3 bis 6 Tagen bildet eine dünne Haut (Schorf oder Grind), die auch überschüssige Farbe enthält, das Ganze sieht dann wie eine Abschürfung aus, was völlig normal ist. Dieser Schorf fällt nach einigen Tagen von selbst ab, bitte auf keinen Fall kratzen oder ablösen, denn dann kann die darunter gebildete Haut reißen und das Tattoo wird zerstört!

Nachdem der Schorf bzw. Grind abgefallen ist, ist das Tattoo fertig und verheilt. Es muss dann nicht mehr ständig abgewaschen werden, gelegentliches eincremen während der nächsten 4 Wochen ist jedoch ratsam!

Dringend vermeiden

Sonnenbank oder direkte Sonnenstrahlung während der ersten 4 Wochen
Schwimmen in gechlortem Wasser
Sauna während der ersten 2 Wochen

Bei späteren Sonnenbädern (egal ob Sonne oder Solarium) ist es zu empfehlen, das Tattoo mit einem hohen Lichschutzfaktor einzucremen, damit wird das verblassen des Tattoos verzögert und die Haut altert weniger schnell. Euer Tattoo wird es euch danken!

Sollten Komplikationen auftreten, setzt euch umgehend mit uns in Verbindung! Falls ihr Fragen habt, unbedingt fragen! Besser „blöde“ Fragen stellen als hinterher ein schlecht verheiltes Tattoo. Damit tut ihr euch und auch eurem Tätowierer keinen Gefallen!

Sollte nach dem Abheilen der Tätowierung kleine Stellen auftreten, bei denen die Farbe nicht gut gedeckt hat oder beim Abheilungsprozess kleine Schäden entstanden sind, keine Panik! Euer Tätowierer kann diese kleinen Stellen beim Nachstechen problemlos beheben.

Pflegeanleitung (PDF)

Am besten gelingt die Umsetzung deines Wunschmotives, wenn du soviel an Ideen, Motiven, Vorlagen etc... zum Beratungsgespräch mitnimmst. Der wichtigste Punkt ist, dein Bild, dass du schon im Kopf hast so detailiert wie möglich vermittelt zu bekommen.

Vor deinem Tattoo Termin solltest du gut ausgeschlafen sein, gegessen haben und keine Medikamente oder Alkohol zu dir genommen haben.

Wenn du zwischen 16 und 18 Jahren alt bist benötigen wir die Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten!

Richtig ist, was dir gefällt! Nicht deiner Freundin oder deinem Partner, deinen Freunden, deiner Familie!

Überraschung: Ja, es tut ein wenig weh...

Wie schmerzhaft es ist, hängt aber von der Körperstelle und deinem persönlichen Schmerzempfinden ab. Natürlich hat auch deine persönliche Einstellung und Tagesverfassung Auswirkungen auf deine Wahrnehmung von Schmerzen. Deshalb ist es am besten, wenn du ausgeruht, satt und möglichst entspannt zum Termin erscheinst. Wir sorgen dann schon für eine lockere, relaxte Atmosphäre. Ihr braucht natürlich keine Angst zu haben!

Unser Studio wird einmal jährlich vom Hygienicum-Institut für Microbiologie & Hygiene-Consulting GmbH geprüft in den Bereichen Hygiene,Mikrobiologie,Sterilisation und Desininfektion. Die aktuellen Zertifikate liegen immer im Studio auf und sind auch hier online.

Kleinigkeiten versuchen wir spontan stechen zu können,für größere, aufwendigere Motive ist ein Termin unbedingt erforderlich!

Zwischen 2-3 Wochen, je nach Wundheilung!

JA! Wenn diese mindestens 3 Jahre alt sind!

Ja! Wenn du Bedenken hast und dir unsicher bist ob du allergisch reagieren könntest, stellen wir dir gerne Proben unserer Tattoo-Farben zur Verfügung, welche du mit deinem Arzt prüfen kannst!

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr und Sa 11:00-17:00 Uhr